Achtsamkeit, Selbstsorge, Stärkung im (Corona-) Alltag

Frühling

Die Praxis der Achtsamkeit kann unterstützend sein, um gut und gesund durch die Pandemie-Erfahrungen zu kommen. Es lässt sich lernen und üben, mit Unsicherheit, Sorge oder Angst heilsam umzugehen.
Eine Einführung und eine achtsamkeitsbasierte Begleitung biete ich Ihnen auch in einer Eins-zu-eins-Situation an: als Online-Treffen oder in der Neustadt und in Bremen-Nord (mit Hygienekonzept).
Ein Vorgespräch ist kostenfrei.
Wenn Sie gesundheitlich oder wirtschaftlich von der Corona-Pandemie betroffen sind, vereinbaren wir einen ermäßigten Soli-Preis. Sprechen Sie mich gern darauf an.
Weitere Informationen: Einzelbegleitung

Zum Kennenlernen habe ich für Sie in meiner Fundgrube eine kurze Meditation Body-Scan im Sitzen eingestellt: www.wagner-lebensweisen.de/category/fundgrube/
Eine herzliche Einladung, sich 5 Minuten Zeit zu nehmen